In einer fulminanten Schauspiel-Show spielt, singt und teast Roberto Guerra als Eros zur elektrisierenden Musik von Henrik Kairies und stellt dem Publikum die Fragen:
Wieviel Individualität kann eine Gesellschaft heute noch ertragen?
Und wieviele gesellschaftliche Regeln braucht ein Mensch, um frei lieben zu können?

Zu sehen am 15. | 22. | 29. Dezember 2019
im Columbia Theater Berlin
mit Roberto Guerra als Eros und der Musik von
Henrik Kairies.

im Vorverkauf  EUR 28,50 zzgl. Vorverkaufsgebührenan der Abendkasse EUR 30,00
ermäßigte Karten für SchülerInnen, Auszubildende, Studierende, FSJler, Arbeitslose und RentnerInnen an der Abendkasse EUR 18,50
Reservierungen für die Abendkasse und Gruppenanmeldungen unter office@cabirio.com oder 0176 1477 9905